Abzugsmonitor FHM10

Angebot Anfordern

Produktdetails

Abzüge spielen bei der Sicherheit von Laboren eine herausragende Rolle. Oft wird mithilfe von Messungen der Oberflächengeschwindigkeit die Fähigkeit eines Abzugs ermittelt, Gefahrstoffe aufzufangen und abzusaugen. Durch die genaue Messung der Oberflächengeschwindigkeit und die Warnung bei gefährlichen Bedingungen ermöglicht der Abzugsmonitor FHM10 von TSI ein hohes Sicherheitsniveau bei Abzügen.Außerdem hilft der FHM10 bei der Einhaltung von Standards und Bestimmungen, die von OSHA, NFPA, ANSI Z9.5 und SEFA festgelegt werden und die Anbringung von Monitoren an Abzügen verlangen.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • genaue Messung der durchschnittlichen Oberflächengeschwindigkeit an Abzügen
  • temperaturausgleichender Sensor zwecks genauer Messwerte, da die Temperatur im Labor Schwankungen unterliegt
  • visuelle, akustische und Fernalarme zur Warnung vor unsicheren Bedingungen
  • Analogausgabe liefert zusätzliche Informationen
  • hilft beim Risikomanagement durch Mitteilung des Abzugsstands an das Gebäudeverwaltungssystem (BMS)
  • nahtlose Integration in BMS über BACnet®, LonWorks® oder Modbus™
  • einfache Installation und Kalibrierung
  • einfache Konfiguration mittels Tastatur
  • große Anzeige mit genauen Daten zum Abzug
  • Oberflächen- oder flächenbündige Montage
  • optionaler Durchflussmonitor erhältlich

Anwendungen

  • Forschungslabore
  • Biowissenschaft und Pharmazie
  • Wissenschaft und Forschung
  • Tiergehege
  • Gesundheitseinrichtungen

If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working