Abzugsmonitore und steuerungen

    • Abzugsregler FHC50
      Reguliert die Oberflächengeschwindigkeit von Abzügen zwecks Eindämmung von Schadstoffen und Erhöhung der Sicherheit.
    • Abzugsmonitor FHM10
      Überwacht die Leistung von Abzügen und gibt bei niedriger Geschwindigkeit eine Warnung aus.

    Sichere, flexible Steuerungslösungen

    Die Forschung in Laboren unterstützt den Fortschritt der Wissenschaft in vielen verschiedenen Disziplinen. Dabei müssen sich die Labormitarbeiter vor potenziell gefährlichen Stoffen schützen. In diesem Zusammenhang spielen Abzüge eine entscheidende Rolle. Oft wird mithilfe von Messungen der Oberflächengeschwindigkeit die Fähigkeit eines Abzugs ermittelt, gefährliche Dämpfe aufzufangen und abzusaugen.

    Luftstrommonitore für Abzüge

    Die genaue, direkte TSI-Messmethode kritischer Sicherheitsparameter wie Oberflächengeschwindigkeit ist deshalb überlegen, weil sie höchste Sicherheit an Abzügen gewährleistet. Mit den Abzugsmonitoren von TSI wird direkt die Geschwindigkeit der in den Abzug strömenden Luft gemessen, um sicherzustellen, dass der Abzug über eine angemessene Eindämmung und Belüftung verfügt. Fällt die Geschwindigkeit unter einen bestimmten Punkt, werden visuelle und akustische Alarme ausgelöst, um auf gefährliche Bedingungen hinzuweisen.

    Abzugssteuerungen

    Neben der Sicherheit besteht ein weiterer Vorteil richtig konstruierter Laborsteuerungen in der Energieeinsparung. Abzugssteuerungen dienen dazu, die Menge der aus Abzügen abgeführten Luft auf sichere Art zu reduzieren und somit die Kosten für die Konditionierung von Luft für Labore zu verringern. Die Laborsteuerungen von TSI sind flexibel, das heißt, sie messen die Luftgeschwindigkeit oder Trennleistenöffnung und steuern entweder ein Venturiventil oder eine Drosselklappe, um so die Oberflächengeschwindigkeit bei verschiedenen Öffnungsgraden der Trennleiste aufrechtzuerhalten.

    Die Abzugsmonitore und -steuerungen von TSI helfen bei der Einhaltung von Anforderungen und Empfehlungen der Standards ANSI, ASHRAE, NFPA und OSHA, in denen die beste Vorgehensweise hinsichtlich Abzugsleistung und Laborkonstruktion dargelegt ist.

    If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working