Atmosphären- und Klimastudien

Die Partikelgeräte von TSI genießen weltweites Ansehen bei Aerosol- und Partikelwissenschaftlern für Atmosphärenstudien und Klimaüberwachung. Unsere Instrumente liefern wichtigen Forschungsorganisationen wie der National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) und Global Atmospheric Watch (GAW) die Messdaten, die diese benötigen, um Aerosole in der Atmosphäre und ihre langfristigen Auswirkungen auf die Erdatmosphäre und das Klima besser zu verstehen.

 Atmosphäre und Klima 

Bewährte Instrumente zur Atmosphärenforschung und Klimastudien
  • Für Aerosolwissenschaftler, die sich mit Atmosphärenstudien und Klimaüberwachung befassen, ist das integrierende Nephelometer 3563 von TSI das Instrument der Wahl, denn mit diesem Gerät lässt sich der Streulichtkoeffizient von Aerosolen auch von Reinluftgebieten messen ‒ ein Schlüsselparameter bei der Analyse von Klima, Smog und Luftqualität. Zudem ist dieses Instrument so empfindlich, dass es selbst kleine Änderungen der Messwerte erfasst, sowohl im städtischen Raum als auch in abgeschiedenen Gebieten. Diese Daten sind bei der Beurteilung von kurz- und langfristigen Schwankungen in der Atmosphäre für Klimastudien von großer Bedeutung.

  • Des Weiteren stellt TSI eine Reihe verlässlicher Partikelgrößenmessgeräte und Partikelzähler her und stellt damit weitere Messsysteme für Atmosphärenstudien bereit. Die Geräte unseres gesamten Sortiments kommen in einer Vielzahl von Applikationen zur Anwendung und gelten gemeinhin als die zuverlässigsten und genausten Systeme in den Bereichen Atmosphärenforschung und Klimastudien, und zwar unabhängig davon, ob es sich um die Messung von Aerosolen handelt, die aus dem Labor stammen, oder solchen, die in den entlegensten Regionen der Welt vorkommen.

 Möchten Sie mehr über unsere innovativen Lösungen zur Durchführung von Atmosphären- und Klimaüberwachung erfahren, werfen Sie einen Blick auf unsere Produkte oder setzen Sie sich mit einem Experten von TSI noch heute in Verbindung!   


Verwandte Lösungen