Elektrospray-Aerosolgenerator 3480

Angebot Anfordern

Produktdetails

Der Elektrospray-Aerosolgenerator (EAG) produziert hohe Konzentrationen monodisperser, Partikel im Submikrometerbereich von 2 bis 100 nm (Anfangströpfchendurchmesser von 150 nm, nominal). Dazu drückt der Elektrospray eine geladene flüssige Lösung oder Suspension durch ein Kapillarrohr und legt an der Kapillardüse auf der Flüssigkeit ein elektrisches Feld an. Anschließend zieht das elektrische Feld die Flüssigkeit aus der Kapillarspitze und bildet dabei einzelne Tröpfchen. Durch Mischung mit Luft und CO2 verdampft die Flüssigkeit der Tröpfchen und die verbleibenden Partikel werden durch einen Ionisator neutralisiert.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • erzeugt Partikel von 2 bis 100 nm Durchmesser
  • Partikel besitzen einheitliche Größe und Form

Anwendungen

  • Kalibrierung von Messgeräten
  • Nano-Aerosolstudien
  • Analyse von makromolekularen und von Aerosolen im Submikrometerbereich
  • Pulverdispergierung im Nanobereich