Laser-Aerosolspektrometer 3340

Angebot Anfordern

Produktdetails

Das hochempfindliche, hochauflösende Laser-Aerosolspektrometer 3340 von TSI eignet sich für allgemeine Messungen der Partikelgröße von Aerosolen. Auf einfache Weise ermöglicht dieses sofort einsatzbereite Gerät Messungen in einem Größenbereich von 0,09 (90 nm) bis zu 7,5 µm. In unter einer Sekunde lassen sich komplette Größenverteilungen erfassen; das Gerät braucht nur eingeschaltet zu werden, und die Probenahme kann beginnen.

Bei dem Modell 3340 handelt es sich um ein praktisches Werkzeug sowohl für die Überwachung von Filtern und Prozessen als auch für Messungen in Laboren oder zur Probenahme vor Ort. Ebenso nützlich ist es als primäres Aerosolmessgerät, wobei es neben den reinen Aerosolmessungen wertvolle Zusatzinformationen auf Grundlage anderer Verfahren zur Größenbestimmung bereitstellt (d.h. SMPS, APS, CPC, FMPS usw.).

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • sehr hohe Empfindlichkeit und hervorragende Auflösung
    • dynamischer Größenbereich: 0,09 bis 7,5 µm
    • typische Auflösung bei 0,1 µm innerhalb 2,5 % des Partikeldurchmessers
    • 18 000 Partikel/cm3 bei 0,01 l/min
  • einfache Bedienung
    • integrierter PC auf Grundlage von Windows® mit Excel (Zur Bedienung des Geräts wird kein Laptop benötigt.)
    • intuitive Software auf Grundlage von LabView™
  • flexibel
    • 100 Partikelgrößenkanäle: benutzerkonfigurierbar. Fokus auf einen bestimmten Größenbereich oder Anpassung an die Auflösung eines anderen Messgeräts möglich
    • einstellbarer Volumenstrom: per Mausklick optimierbarer Volumenstrom für bestimmte Einsatzgebiete
  • hochmodernes optisches Aufspürsystem
    • patentierte Weitwinkeloptik und Intercavity-Laser
    • hochempfindliche Fotodetektoren, automatische Anpassung des Verstärkungsverhältnisses und Ausgleich über Laserreferenz

Anwendungen

  • Filtertests
  • Luftqualität in Innenräumen
  • Atmosphärenforschung und Umweltüberwachung
  • Inhalationstoxikologie und Belastungsüberwachung