Monodisperser Tropfengenerator MDG100

Angebot Anfordern

Produktdetails

Der monodisperse Tropfengenerator MDG100 erzeugt einen Strom gleichgroßer Tropfen im Bereich von 50 um bis 300 um. Er basiert auf dem Prinzip einer konstanten periodischen Erregung eines flächigen Flüssigkeitsstrahls, der Oberflächenwellen erzeugt, die bei Verlangsamung des Strahls wachsen. So erfolgt die Trennung in einen einzelnen Tropfen pro Oberflächenwellenschwingungsdauer. Hierbei handelt es sich um eine etablierte Technik zur Erzeugung von Tropfen einheitlicher Größe, die häufig für Grundlagenstudien verwendet wird, wie Verdampfung, Verbrennung, Schweben und Oberflächenwechselwirkungen. Ferner eignet sich diese Methode zur Verifizierung und Kalibrierung verschiedener Instrumente.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • mehrere stabile Punkte für alle Öffnungen und Frequenzen
  • Zwei-Komponenten-Plattform zur präzisen Positionierung des Tropfenstrahls
  • austauschbare Spritze zur Verringerung der Kreuzkontamination

Anwendungen

  • Grundlagenstudien zur Verdampfung von Tropfen
  • Grundlagenstudien zur Verbrennung von Tropfen
  • Grundlagenstudien zu Wechselwirkungen von Tropfenoberflächen
  • Verifizierung

Bestandteile

  • Benutzerhandbuch
  • MDG-Kopf
  • Frequenzquelle
  • Spritze und Pumpe
  • Filter
  • 2D-Plattform

If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working