Partikelgrößenmessgeräte

Schnelles Scannen mit dem neuen SMPS 3938

3938

TSI's dritte Generation des SPMS Spektrometer ist schneller und einfacher zu bedienen.

Fordern Sie eine Demo an! »

Rabatt auf NanoScan SMPS und OPS

3910 NanoScan SMPS Product Image 3910

Erhalten Sie einen Rabatt auf den Kauf von einem oder mehreren neuen Geräten des NanoScan SMPS Modell 3910. 
TSI bietet einen Rabatt von 10% auf den Kauf von zwei oder drei Geräten und 15% auf den Kauf von 4 oder mehr Geräten:

- Nanoscan SMPS Modell 3910
- OPS Modell 3330
- Nanoscan SMPS und OPS Kombinationsgerät Modell 3914
 

Gültig bis 31. Dezember 2014.

Weitere Informationen »
Messlösungen für Partikel aller Größen

Mit den Partikelgrößenmessgeräten von TSI lassen sich Partikel vieler verschiedener Größen messen, weshalb sie sich für zahlreiche Anwendungen eignen.

Submikrometer-Partikelgrößenmessgeräte von TSI

  • Die vielseitigsten Geräte aus dem Sortiment an Aerosolpartikelgrößenmessgeräten von TSI bieten die höchste Auflösung und Genauigkeit, die es gibt: Nur 0,0025 Mikrometer und ganze 20 Mikrometer beträgt der Messbereich mit 167 Auflösungskanälen und Konzentrationen zwischen 1 und 108 Partikel pro Kubikmeter.
  • Zu dieser Gruppe robuster Partikelgrößenmessgeräte gehören auch die Spektrometer Scanning Mobility Particle Sizer™, Engine Exhaust Particle Sizer™ und Fast Mobility Particle Sizer™, die allesamt Partikel im Submikrometerbereich erfassen.
  • Als solches eignen sich die Partikelgrößenmessgeräte von TSI hervorragend sowohl für Messungen in der Industrie als auch für Anwendungen zur fortlaufenden Umweltüberwachung wie beispielsweise: Größencharakterisierung von Nanopartikeln, Inhalationstoxikologie, Studien von Motorabgasen und flüchtigen Schachtemissionen, Studien der Luftqualität in Innenräumen und vieles andere mehr.

Partikelgrößenmessgeräte für Supermikrometer-Aerosole

  • Aerosolpartikelgrößenmessgeräte für aerodynamische Messungen stellen Unterschiede hinsichtlich Partikelgröße, -form und -dichte dar ‒ entscheidende Informationen, wenn bestimmt werden soll, ob ein Partikel einen Filter durchdringt, von einem Zyklon entfernt werden kann oder sich in der Lunge ablagert.
  • Die Partikelgrößenmessgeräte für Luftpartikel im Supermikrometerbereich bieten hochauflösende, aerodynamische Echtzeitmessungen des Durchmessers von Partikeln zwischen 0,5 und 20 Mikrometern.
  • Zu dieser Kategorie gehören die aerodynamischen Partikelgrößenspektrometer von TSIs, mit denen die aerodynamische Größe von Partikeln erfasst wird, sowie das aerodynamische Ultraviolett-Partikelgrößenspektrometer zur Darstellung biologischer und anderer fluoreszenter Partikel.

Partikelgrößenmessgeräte und Bildgebungslösungen

  • Allgemeine Geschwindigkeitsmessgeräte zur Größenbestimmung und Doppler-Analysatoren für Partikelphasen von TSI bieten gleichzeitige Messungen der Größe von Aerosolen sowie der Geschwindigkeit von Tröpfchen, Blasen und sphärischen Partikeln von einer Größe bis zu 200 µm, wobei ein nichtinvasiver Laserlichtschnitt einen Bereich eines bestimmten Partikelfelds beleuchtet, abbildet und dessen Größe bestimmt.
  • Derartige Daten zur Partikelgröße sind bei der Erforschung von Einspritzaggregaten, Inhalatoren und Spraydüsen von unschätzbarem Wert.

Genaue Informationen zu Partikelgrößenmessgeräten und den jeweiligen Anwendungen finden Sie unter den entsprechenden Links weiter unten. Oder wenden Sie sich an Ihren TSI Ansprechpartner, um das richtige Partikelgrößenmessgerät für ihre Zwecke zu bestimmen.

Rabatt auf NanoScan SMPS und OPS

3910 NanoScan SMPS Product Image 3910

Erhalten Sie einen Rabatt auf den Kauf von einem oder mehreren neuen Geräten des NanoScan SMPS Modell 3910. 
TSI bietet einen Rabatt von 10% auf den Kauf von zwei oder drei Geräten und 15% auf den Kauf von 4 oder mehr Geräten:

- Nanoscan SMPS Modell 3910
- OPS Modell 3330
- Nanoscan SMPS und OPS Kombinationsgerät Modell 3914
 

Gültig bis 31. Dezember 2014.

Weitere Informationen »

Möchten Sie ein Produkt finden?

  1. 1 Wo wollen Sie Ihre Messung durchführen?
  2. 2 Was ist Ihre Anwendung?
  3. 3 Was wollen Sie messen?