Strömungstechnik

Strömungstechnik ist ein äußerst schweres und komplexes Gebiet, doch interessanterweise setzt es sich aus wenigen grundlegenden Prinzipien zusammen, und genau aus diesem Grund lohnt es sich, das Verhalten von Flüssigkeiten und ihre Wechselwirkung untereinander zu entdecken. Neben einer umfangreichen Palette an innovativen Messlösungen beschäftigt TSI ein sachkundiges Team, das über umfangreiche Erfahrung und Fachkenntnis zu Theorie und praktischer Anwendung von Techniken verfügt, die bei Laborexperimenten zur Strömungstechnik verwendet werden. Unsere Experten können auf die Zusammenarbeit mit Forschern auf der ganzen Welt bauen, um das ideale Messgerät zu liefern, das selbst auf die ungewöhnlichste strömungsmechanische Anwendung abgestimmt ist.

Strömungstechnik 

Mit den Messlösungen von TSI eröffnen sich ganz neue Perspektiven in Ihrem Bereich der Strömungstechnik und der experimentellen Forschung!
  • Testen Sie dreidimensionale Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Volumenbereich mit dem 3V3-System von TSI, das Forschern die Möglichkeit bietet, die gesamte 3-C-Geschwindigkeitsmatrix in einem Raum von bis zu 140 mm x 140 mm x 100 mm verzögerungsfrei zu erfassen. Damit erübrigt sich das Abtasten durch scannende Lichtschnitte, ebenso die relativ dünnen sog. "dicken Lichtschnitte".
  • Bereichern Sie Ihre momentane Forschungstätigkeit durch die Zugabe von hochmodernen Geschwindigkeitsmessungen in der Fläche mittels Particle Image Velocimetry (PIV), Stereo-PIV und des von TSI patentierten MikroPIVs. Untersuchen Sie Strömungen punktuell mithilfe von Hitzdraht-Anemometrie oder nichtinvasiv durch die Laser-Doppler-Geschwindigkeitsmessung.
  • Bestimmen Sie die genaue Größe von Tröpfchen und sphärischen Partikeln in Mehrphasenströmungen mit der leistungsstarken Phasen-Doppler-Partikelanalyse (PDPA) ‒ dem derzeitig goldenen Maßstab für die Größenmessung von Tröpfchen in der Tropfengrößenbestimmung. Oder konfigurieren Sie Ihr System zur Particle Image-Geschwindigkeitsmessung (PIV) für die Durchführung von Größe-Form-Analysen (SSA), indem Sie die leistungsfähige Global-Imaging-Software INSIGHT4G durch ein Zusatzmodul ergänzen.
  • Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über Turbulenzgradmessung, die Ihnen durch den Einsatz von Hitzdraht- und Heißfilmanemometrie (Constant-Temperature-Anemometry) in Flüssigkeits- und Gasdomänen zur Verfügung stehen, wobei eine kleine Sonde in die Strömung eingegeben wird, um auf diese Weise hochpräzise Geschwindigkeitsdaten zu erhalten. Probieren Sie die Constant-Current-Anemometry für für zeitaufgelöste Temperaturmessungen.

Gern arbeiten wir mit Ihnen zusammen, wenn es darum geht, aus Ihrer experimentellen Forschung hochakkurate und Gewinn bringende Informationen herauszuholen!


Verwandte Lösungen

20% auf PowerSight Modell!

New LDV System Photo

Bei Umtausch eines IFA-, FSA- oder RSA-basierten Signalprozessors erhalten Sie einen großzügigen Rabatt von 20%.
Nur gültig bis Ende 2013! 

Trade-In »