skip to content

ThermalPro-Software

Angebot Anfordern


Produktdetails

Die ThermalPro™-Software von TSI übernimmt die vollständige Steuerung des IFA 300 CTAs für den Forschungsbereich. Die auf Windows® XP basierende Software analysiert die Daten von Sonden mit 1, 2 oder 3 Sensoren und übernimmt die Kalibrierung und Temperaturkorrektur und außerdem die Steuerung von Überhitzung (Arbeitswiderstand), Signaloptimierung und Betriebsart.

Die Software übernimmt vier Hauptfunktionen: Steuerung, Kalibrierung, Datenerfassung und Analyse. Die Steuerung erfolgt über die Konfiguration und Überwachung von bis zu 16 Anemometerkanälen. Eine Technologie zur Brückenoptimierung macht die Abstimmung mit einer Brücke bei Frequenzänderungen überflüssig.

Ein A/D-Wandler übernimmt die Erfassung von AnaLogDaten. Die Software steuert die Digitalisierung von Raten und anderen wichtigen Betriebsparametern und erfasst außerdem zusätzliche Daten wie Druck, Temperatur und Position.

Die Datenanalyse umfasst den zeitlichen Verlauf und Wahrscheinlichkeitsverteilungen für bis zu 3 Kanäle, Berechnungen von mittlerer Geschwindigkeit und Turbulenzintensität, vollständige Statistiken für Sonden mit 1, 2 oder 3 Sensoren und andere wichtige Parameter.

Mit einem TSI-Kalibrator und dem IFA 300 vereinfacht die Software die Sondenkalibrierung. Sie automatisiert das Einrichten des Kalibrators, zeichnet die Geschwindigkeit vom Druckmessgrößenumwandler des Kalibrators auf und ändert die Kalibratorgeschwindigkeit.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Umfassende Datenerfassung und Datenanalyse für Anwendungen der Hitzdrahtanemometrie
  • Bedienung auf Basis von Microsoft WindowsXP
  • Liefert Ergebnisse in Strömungsmechanik-Größen
  • Analysiert Daten von Sonden mit einem, zwei oder drei Sensoren
  • Steuert den automatischen TSI-Kalibrator
  • Steuert die TSI-Familie der Sonden-Traversensysteme
  • Präzise Kalibrierung von Sensoren, einschließlich Kalibrierung von Nick- und Gierwinkel

Anwendungsbereiche

  • Optimierung praktisch jeder Anwendung der Hitzdrahtanemometrie
  • Vollständige Steuerung des Versuchsablaufs der Hitzdrahtanemometrie
  • Integration der Daten von anderen Quellen mit den Daten der Hitzdrahtanemometrie
     
  • Detaillierte Messung und Analyse dreidimensionaler Strömungen

If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working