skip to content

Isolierräume

Seit über zwanzig Jahren vertrauen führende Gesundheitsreinrichtungen auf unsere PresSura™-Monitore für Isolationszimmer in Krankenhäusern für die effektive, pausenlose Überwachung von Isolierzimmern für aerogene Infektionen. Täglich kommen in diesen Einrichtungen mehr als 50 000 TSI-Messungen zur Gewährleistung der Sicherheit zum Einsatz. Ingenieure aus aller Welt haben mit den PresSura™-Isolationszimmermonitoren "den Standard" bei Überwachungsanwendungen für Unterdruckräume geschaffen. Entwerfen Sie Ihre nächste Gesundheitseinrichtung im Vertrauen auf die Qualität der Monitore aus der Reihe PresSura™.

 

Lösungen für Isolierzimmer in Krankenhäusern

Raumdrucküberwachungssysteme erhöhen die Sicherheit 

Sowohl beim Konzipieren als auch beim Verwalten von Gesundheitseinrichtungen sind Sicherheitsaspekte von entscheidender Bedeutung. Dabei geht es immer um die Sicherheit in Bezug auf:

  • Isolierzimmer
    • Isolierzimmer für aerogene Infektionen (AIIR)
    • Schutzumgebung (PE)
  • Operationssäle (Operationsraumkontrolle))
  • Bereitschaftsbereiche für Pandemien
  • Krankenhausapotheken
  • Labore

In diesen Räumen muss der Druck und somit die Bewegung von aerogenen Krankheitserregern gesteuert werden, um so den Schutz von Patienten, Besuchern und medizinischem Personal zu gewährleisten. Risikomanagement in gesundheitlichen Einrichtungen hat höchste Priorität, da die Vorgaben der Aufsichtsbehörden zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit zunehmend strenger werden. Deshalb müssen Sie die nötigen Maßnahmen ergreifen, um sichere Bedingungen zu belegen. Die PresSura™-Raumdrucküberwachungssysteme lassen sich nahtlos in Gebäudeverwaltungssysteme (BMS) integrieren, in denen Daten erfasst und nachverfolgt werden können.

If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working