This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Altlastensanierung

Aerosol-Monitore zur kontinuierlichen Echtzeit-Überwachung

Staubüberwachung / -messung bei der Altlastensanierung

Die Sanierung von Umweltschäden oder Altlasten besteht in der Entfernung von Boden und Sedimenten sowie den damit verbundenen Schadstoffen im Boden. In den meisten Industrieländern gibt es eine Reihe von Sanierungsnormen. Jedes Land legt seine eigenen Vorschriften fest, wie die Schadstoffe für den Boden entfernt werden müssen. Diese Vorschriften legen die Richtlinien für die Durchführung einer Umweltprüfung fest und geben Aufschluss darüber, welche Materialien vor Ort verwendet wurden. Diese gibt Hinweise zur Art der Probenahme und Analyse, die vom Bauleiter oder Umweltberater durchgeführt werden müssen. 

Auch Bodenuntersuchungen auf benachbarten Grundstücken sollten aufgrund von Emissionen in der Vergangenheit und möglichen Verunreinigungen in Betracht gezogen werden. Beispiele für diese Emissionen sind Feinstaub (PM10 und PM2,5), Aerosole und Staub. Überwachungsbehörden fordern Echtzeitdaten zur Umgebungsluftqualität, die belegen, dass die Werte unter den zulässigen Grenzwerten liegen und um bei Überschreitung der Grenzwerte handlungsbereit zu sein.

Anwendungsbereiche Altlastensanierung

Es gibt verschiedene Anwendungen für die Überwachung von Aerosolen wie PM10 und PM2,5, Gasen und VOCs im Bereich der Staubüberwachung / -messung bei der Altlastensanierung. Diese umfassen unter anderem die folgenden Punkte

  • Überwachung von Anlagenbegrenzungen an gefährlichen Abfalldeponien
  • Umgebungsüberwachung von Brachflächen und Sanierungsstandorten
  • Perimeterüberwachung von Baustellen
  • Community Watch Group Monitoring kann auch an der Überwachung von Sanierungsstandorten (freiwillige und staatliche Umsetzungspläne) interessiert sein.
    • Überwachung der Luftreinhaltung in Städten
    • Watch Groups
    • Emissionsüberwachung am Straßenrand

TSI verfügt über eine breite Auswahl an Luftqualitätsüberwachungsgeräten, die für die kontinuierliche Echtzeit-Überwachung von Altlastensanierungen entwickelt wurden.

-

Ähnliche Artikel

Ihre Verbindung mit TSI

Neuigkeiten

Neuigkeiten & Presse

Lesen Sie die neuesten Informationen über TSI und die von uns unterstützten Industriebereiche.

Zu den Neuigkeiten

Veranstaltungen

Veranstaltungen & Messen

Wir sind auf den für Sie wichtigen Veranstaltungen vertreten.

Veranstaltungen

Karriere

Mit TSI auf Wachstumskurs

Wir fördern Neugierde und kritisches Denken.

Stellenangebote

Innovation

Patente & Auszeichnungen

Unsere Forscher und Ingenieure besitzen mehr als 50 Patente.

TSI Patente ansehen