This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Impaktoreinlass 3306

Artikelnr: 3306

Bei dem Impaktoreinlass 3306 handelt es sich um ein Zubehör für das aerodynamische Partikelgrößenspektrometer Aerodynamic Particle Sizer® (APS™).

Produktdetails

Das Gerät ist eine Kombination aus einem einstufigen Impaktor und einem Filter, damit größensortierte Proben genommen werden können. Anschließend wird eine kleine, repräsentative Probe des ursprünglichen Testaerosols (Verdünnung 80 zu 1) in das APS-Spektrometer eingeführt und eine Messung der Größenverteilung durchgeführt.

Das Einlassaerosol wird durch einen einstufigen Impaktor (2,5 oder 4,7 µm) geleitet und daraufhin mit einem Nachfilter für spätere Analysen der Masse und der chemischen Zusammensetzung aufgefangen. Das Modell 3306 besitzt zwei Einlassöffnungen: eine für Standardanwendungen und eine für die pharmazeutische Forschung. Dieser Impaktor kann mit allen APS-Spektrometern eingesetzt werden.

Anwendungen

  • Partikelmassenanalyse und chemischen Analyse

Zubehör

  • Standard-Einlassöffnung
  • Einlassöffnung mit Dosierinhalator

Leistungsmerkmale & Vorteile

  • Probenahme zur chemischen Analyse und Massenanalyse
  • besitzt zwei Einlassöffnungen
  • kann mit allen APS-Spektrometern verwendet werden
-

Ähnliche Artikel