This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Differenzieller Mobilitätsanalysator 3085

Artikelnr: 3085

Ein Differentieller Mobilitätsanalysator (DMA) ist integraler Bestandteil eines Submikrometer-Größenklassifikationssystems. Der DMA 3085A ist einer von drei Differentiellen Mobilitätsanalysatoren, die für eine Verwendung mit dem elektrostatischen Klassierer der Reihe 3082 von TSI ausgelegt sind. Dieses Instrument bildet eine Hauptkomponente unseres Scanning Mobility Particle Sizer (SMPS) Modell 3938.

Produktdetails

Der DMA besteht aus zwei Elektroden und einem Strömungsweg, in dem sich Partikel bewegen. Beim Anlegen einer Spannung werden geladene Teilchen aus dem geraden Weg in das entstehende elektrische Feld abgeleitet und nach ihrer elektrischen Mobilität klassifiziert. Bei konstanter Spannung erzeugt der DMA monodisperse Aerosole aus einer polydispersen Partikelquelle. Wenn die Spannung variiert wird, ist die Leistung ein Aerosol, das mit einem Kondensationspartikelzähler (Condensation Particle Counter = CPC) die Partikelgrößenverteilung angibt.

Das Modell 3085A DMA, oder Nano DMA, bietet einen Partikelgrößenbereich von 2 - 165 nm. Der 3085A ermöglicht es den Forschern, sich auf die kleinsten Partikelgrößen mit Relevanz für ihre Arbeit zu konzentrieren. Der Nano DMA von TSI ist ein wertvolles Werkzeug für Atmosphärenstudien, Grundlagenforschung, Materialsynthese und vieles mehr.

Die Klassierer der Reihe 3082 ermöglichen Ihnen den Austausch von DMA-Modellen für eine zusätzliche Vielfalt. Wenn Ihr elektrostatischer Klassierer bereits einen langen DMA hat, bestellen Sie einfach den NanoDMA Modell 3085A für zusätzliche Möglichkeiten der Partikelgrößenmessung.

Der Nano-DMA wurde in Zusammenarbeit mit dem Particle Technology Laboratory der Universität Minnesota und der Gerhard Mercator University entwickelt, siehe US-Patent-Nr. 6 230 572.

Anwendungen

  • Erzeugung monodisperser Aerosole
  • Partikelgrößenbestimmung

Leistungsmerkmale & Vorteile

  • Im Lieferumfang des Elektrostatischen Klassierers 3080N inbegriffen
  • Hauptkomponente von SMPS-System

Zugehörige Materialien

BROWSE SECTIONS
  • Kataloge
  • Datenblätter