This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Porous Tube Thermoverdünner 3098

Artikelnr: 3098

Das Modell 3098 Porous Tube Thermoverdünner (PTT) ist das Probenaufbereitungssystem der nächsten Generation, das speziell für das 3090 Partikelgrößenspektrometer für Motorenabgase (Engine Exhaust Particle Sizer, kurz EEPS™) entwickelt wurde, um fortschrittliche Verbrennungskonstrukte und Feststoffemissionen moderner Motoren zu charakterisieren.

 

Produktdetails

Der 3098 Porous Tube Thermoverdünner (PTT) verwendet zwei poröse Rohrverdünner mit einem katalytischen Stripper (CS), um flüchtige Bestandteile zu entfernen, sowie fortschrittliche Massendurchflussregler, um eine Echtzeit-Messung und -Steuerung des Verdünnungsverhältnisses zu ermöglichen. Das Design des Porous Tube Thermoverdünners hat keine beweglichen Teile und imitiert den atmosphärischen Verdünnungsprozess, wodurch das Potenzial der Partikelinteraktion mit den Verdünnerwänden eliminiert wird. Dies, gepaart mit einer hohen Durchflussrate, minimiert die Verluste der Partikel unter 23 nm und verbessert die Reaktionszeit und Genauigkeit der Zahlenkonzentrationsmessung mit dem EEPS™.

Anwendungen

  • Abgasmessungen an Diesel-, Benzin- und Druckgasmotoren
  • Kaltstartmotoremissionen
  • Feststoffemissionen unter 23 nm
  • Emissionen von Maschinen und Anlagen außerhalb von Straßen
  • Charakterisierung der Abgasnachbehandlung (DPF oder GPF) (Pre-DFF/GPF-Probenahme mit optionalem Druckminderungsmodul PN 3098-PR)
  • Emissionscharakterisierung bei der Biomasseverbrennung und Müllverbrennungsanlagen
  • Emissionen von Brems- und Reifenverschleißpartikeln

Leistungsmerkmale & Vorteile

  • In Kombination mit dem EEPS™ ermöglicht es dem Anwender eine genaue Messung der Feststoffteilchenzahl und der Massengrößenverteilung in Echtzeit.
  • PMP-Typ (Heißverdünnung - katalytischer Stripper-Kaltverdünnung) Probenaufbereitung bei Umgebungsdruck zur Messung von Feststoffpartikeln
  • Zuverlässigkeit: gut kontrolliertes/stabiles/bekanntes dynamisches Verdünnungsverhältnis
  • Geringe thermophoretische und Diffusionsverluste
  • Robuste Konstruktion: keine beweglichen Teile, die verschleißen könnten.
  • Austauschbares Durchflussreglermodul
  • Niedrige Betriebskosten (nur das Durchflusskontrollmodul muss kalibriert werden)
  • Einfach zu bedienen: Integriert für EEPS™
-

Ähnliche Artikel

Zugehörige Materialien

BROWSE SECTIONS
  • Broschüren
  • Datenblätter