This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Wasserbasierter Kondensationspartikelzähler 3782

Artikelnr: 3782

Dieses Instrument wurde zum 31. Dezember 2006 eingestellt.

Nicht mehr lieferbar
*Ein neueres Modell dieses Produktes ist jetzt verfügbar.

Produktdetails

Der Kondensationspartikelzähler Modell 3782 auf Wasserbasis (WCPC) erkennt Luftpartikel ab einer Größe von 10 nm. Durch Einzelpartikelerfassung mit “Live-Time”- Koinzidenzkorrektur kann das Modell 3782 Partikelkonzentrationen von bis zu 50.000 Partikeln/cm³  mit hoher Genauigkeit messen. Deshalb ist dieser WCPC sehr praktisch und für die vielfältigsten Einsatzgebiete geeignet. Dazu zählen Aerosol-Grundlagenforschung, Messung der Luftqualität in Innenräumen, Umweltüberwachung, Atmosphären- und Klimastudien und mobile Aerosol-Studien.

Das Modell 3782 verwendet Wasserdampf*, um die Partikel zu vergrößern und somit leichter optisch erkennbar zu machen. Es spricht außerdem schnell auf Änderungen der Aerosolkonzentration an, weist eine hohe Probenflussrate für gute Zählstatistiken sowie eine vom Benutzer einstellbare untere Erfassungsgrenze (10 nm oder 20 nm) auf. Das Display auf der Gerätevorderseite zeigt die Partikelkonzentration, todie Gesamtanzahl oder Konzentrations-Zeit-Diagramme an. Außerdem kann das Modell 3782 als Bestandteil eines SMPS-Spektrometers (Scanning Mobility Particle Sizer) on TSI verwendet werden.

Anwendungen

  • Aerosol-Grundlagenforschung
  • Messung der Luftqualität in Innenräumen
  • Atmosphären- und Klimaforschung
  • Mobile Aerosol-Studien

Bestandteile

  • Aerosol Instrument Manager-Software

Leistungsmerkmale & Vorteile

  • Erfasst Partikel ab einer Größe von 10 nm.
  • Wählbare untere Erfassungsgrenze (10 nm oder 20 nm)
  • Gute Eignung für Konzentrationen bis 50.000 Partikel/cm³
  • Schnelles Ansprechen
  • Arbeitet mit Wasser als Kondensationsflüssigkeit
  • Kompatibel mit SMPS-Systemen
-

Zugehörige Materialien

BROWSE SECTIONS
  • Anwendungshinweise
  • Bibliographie
  • Firmware