This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Komponenten-Filtertestsystem 3150

Artikelnr: 3150

Für Anwendungen, die mit unseren automatisierten Filtertestern nicht möglich sind, bietet TSI das Komponenten-Filtertestsystem (Component Filter Test System = CFTS) Model 3150 an. Es bietet Flexibilität, indem Komponenten verwendet werden, die den Anforderungen der Anwendung am besten entsprechen oder die Standardanforderungen erfüllen. Dieser Ansatz ist kosteneffektiv, da die Komponenten zum Testen eines Filters gegen einen Standard wiederverwendet werden können, um den nächsten Filter auf andere Anforderungen zu testen. Das Komponentenfiltertestsystem 3150 ist eine vorkonfigurierte, modulare Plattform, die mit den erstklassigen Partikelgeneratoren und Messinstrumenten von TSI arbeitet. Egal, ob ein existierendes System aktualisiert, z.B. nach ISO 16890, oder ein neuer Testkanal entworfen wurde – das CFTS ein einfach zu bedienendes System, das flexibel Ihre Filtertestanforderungen erfüllt.

Produktdetails

Das CFTS besteht aus Software und einem Hardwaremodul, um die Steuerung Ihres Filtertestsystems zu zentralisieren und Messdaten schnell und effizient zu sammeln. Das CFTS bietet analoge und digitale Ein- und Ausgänge zur Messung und Steuerung des Volumenstroms von Pumpen oder Gebläsen. Es verfügt über mehrere Anschlüsse zum Auslesen der Temperatur, des Drucks und der relativen Luftfeuchtigkeit. Die Software protokolliert diese Daten und ermöglicht deren Verwendung für Flusskorrekturen. Die Software ermöglicht das Definieren eines Testprotokolls, sammelt Daten von den Messgeräten, z.B. 3330 OPS, und erstellt Berichte. Falls gewünscht, wird auch eine Fraktionsabscheidegradkurve erstellt.

ANWENDUNGEN

  • Lüftungsfilterprüfung (ASHRAE 52.2, EN 779, ISO 16890-2)
  • HEPA- und ULPA-Filterprüfung (EN 1822-3, EN 1822-5, IEST RP-CC001/007)
  • Atemschutzfilterprüfung
  • Filterprüfung im Automobilbereich

Leistungsmerkmale & Vorteile

  • Flexible Lösung für all Ihre Filtertestanforderungen
  • Modulares System mit analogen und digitalen Ein- und Ausgängen
  • Fähigkeit, Systeme mit hoher und niedriger Durchflussrate zu definieren
  • Die verfügbaren Komponenten decken eine große Bandbreite an Partikelgrößen ab
  • Vorkonfigurierte TSI-Partikelsensoren, weitere können integriert werden
  • Kann an bestehende Filterprüfkanäle angepasst werden
-

Ähnliche Artikel